Wir haben uns an der Entwicklung und dem Bugfixing der Head-Unit für das Auto-Infotainment-System beteiligt.
Der Modul lief über ein QNX Realzeit-Operationssystem. Unsere Ingenieure haben einige Treiber und Subsysteme inklusive Touchscreen, Plug-n-Play Audio-,iPod-Interface, Grace Note Service-Unterstützung (Media-dentifizierung), etc.implementiert.
Wir nahmen teil an der Entwicklung von Hardware und Software für ein Automoitve-Diagnose-Tool, das einen CAN-Bus-Anschluss mit einem PC über USB versorgt.